• en
  • de

Mit Kimble können wir die Vertriebsmöglichkeiten, die durch die Pipeline kommen, gezielt abrufen und unsere Ressourcen nach dieser Pipeline ausrichten. Ein weiterer Vorteil war die reibungslose Migration unseres bestehenden Finanzsystems in die cloudbasierte Kimble-Plattform.

Mike Hawkswort, Gründer und Präsident, MSS Technologies

Die Umstellung von manuellen auf automatisierte Geschäftsabläufe ist ein umfangreiches Projekt, welches Unternehmen meist vor Probleme stellt. Dieser Herausforderung musste sich auch MSS Technologies stellen, als es darum ging, alle Geschäftsabläufe in eine cloudbasierte, automatisierte PSA-Lösung (Professional Services Automation) zu migrieren.

Zur Firmengründung vor fast 30 Jahren gab es – wie man bei MSS Technologies feststellte – auf dem Markt nur PSA-Lösungen für Anwaltskanzleien. Die waren natürlich ungeeignet für die Administration von Beratungsunternehmen, weswegen man bei MSS Technologies eine eigene Software entwickelte, die das Unternehmen immerhin 25 Jahre lang nutzte – bis zu dem Tag, an dem das Unternehmen an die Grenzen der eigenen Technologie stieß und man mit der Suche nach einer Plattform begann, die dem Unternehmen dabei helfen kann, wettbewerbsfähig zu bleiben und die Wachstumsziele zu erreichen.

Bei MSS Technologies wusste man ziemlich genau, wo man ansetzen musste. Der Gründer und Präsident Mike Hawksworth kommentiert:

„Als projektorientiertes Unternehmen geht es vor allem um die Menschen. Wir machen uns Gedanken über die Auslastung, dass Verträge eingehalten werden können und dass wir die Arbeit unserer Mitarbeiter schnell abrechnen können. Unsere Außenstände sind schließlich unser Lebenselixier.“

„Wir betreiben keine großen Marketing-Kampagnen – unser ganzes Geschäft basiert auf Netzwerken und Beziehungen. Als Folge dessen führen wir jede Menge persönliche Gespräche, in denen eine Vielzahl von Informationen generiert werden. Wir brauchten also eine Plattform, die die ganzen Berührungspunkte zwischen unseren Mitarbeitern und den Kunden abbilden kann.“

Mike Hawksworth hat schließlich ein Team beauftragt, zu recherchieren, welche Plattform den Anforderungen von MSS Technologies am besten entspricht. Dabei stieß man auch auf Kimble.

Das Team von MSS Technology ging dabei nach der gleichen Methodik vor, die das Unternehmen auch bei Klienten anwendet. Der Fokus lag auf den Kernansprüchen, die für die internen Prozesse des Unternehmens erfüllt werden müssen. Das Team fand heraus, dass Kimble all die Elemente vereint, die eine PSA-Lösung braucht.

Hawksworth fährt fort:

„Wir hatten zwei verschiedene Systeme für unser CRM und das Rechnungswesen. Wir wollten ein Produkt, welches beide zusammenführt. Uns war klar, dass wir in diesem System den gesamten Zyklus von der Interaktion mit dem Kunden über Vertrieb und Auslieferung bis hin zur Abrechnung dokumentieren müssen. Kimble bietet uns ein solches integriertes Gesamtsystem. Mit Kimble können wir die Vertriebsmöglichkeiten, die durch die Pipeline kommen, gezielt abrufen und unsere Ressourcen nach dieser Pipeline ausrichten. Ein weiterer Vorteil war die reibungslose Migration unseres bestehenden Finanzsystems in die cloudbasierte Kimble-Plattform.“

Kimble stellt eine Plattform für das ganze Unternehmen. Ausschlaggebend für die Wahl von Kimble war die Tatsache, dass alle Mitarbeiter – von der Buchhaltung bis hin zu den Beratern im Außendienst – die Vorteile des Datenaustauschs in Echtzeit genießen können.

„Am Anfang hat unsere Buchhaltung noch jeden Report dreimal von Hand geprüft – heute ist dies nicht mehr notwendig. Durch den Beratungs-Background von Kimble lief der Live-Gang für beide Parteien reibungslos ab. Die gesamte Migration erfolgte quasi auf Knopfdruck“, sagt Hawksworth.

Hawksworth nennt vor allem drei Vorteile durch die Einführung von Kimble:

  • Besserer Kundendienst. Mit Kimble kann MSS Technologies die Vertriebspipeline und die Ressourcen besser verwalten. Dadurch werden im Unternehmen Projekte schon vor Vertragsabschluss entsprechend vorbereitet. Durch die Transparenz und Sichtbarkeit dieser Daten ist man bei MSS Technologies während der aktiven Projektphasen immer einen Schritt voraus.
  • Verbesserte Geschäftsentwicklung durch Prognosen. Bei MSS Technologies werden Monatsprognosen jetzt auf Basis der Daten aus der Kimble-Plattform erstellt. Aus diesem Grund lässt sichdie Ressourcenplanung entsprechend früh auf den kommenden Monat anpassen. Bei der Analyse der Unternehmensentwicklung zur Monatsmitte übertrifft das Unternehmen regelmäßig seine eigenen Ziele. Die Möglichkeit, Reports heute innerhalb von nur wenigen Stunden auf Anfrage erstellen zu können, stellt für die Geschäftsführung eine enorme Erleichterung dar.
  • Verbesserte Beziehungen mit Drittparteien. Wie die meisten Management-Beratungen auch, generiert MSS Technologies Einkünfte auch durch Subunternehmer. Früher wurden die Beziehungen zu diesen Subunternehmern von einem internen Team verwaltet und gepflegt. Mit Hilfe von Rechnungen, Zeiterfassung und manuellen Status-Reports fungierte dieses Team quasi als Vermittler zwischen den Subunternehmern und den Projektteams. Heute interagieren die Subunternehmen direkt über die Kimble-Plattform mit dem Unternehmen, sparen Zeit und Geld und verbessern so automatisch die Beziehung untereinander.

„Intern nennen wir Kimble gerne etwas scherzhaft Zeus, denn die Software hat bei uns im Unternehmen einen gottähnlichen Status – schließlich ist die Software ja auch in alle Prozesse eingebunden. Der problemlose Umstieg auf nur noch eine einzige Plattform war für uns eine große Veränderung, die sich ausgezahlt hat“, berichtet Mike Hawksworth.

„Wir sind uns sicher, dass wir unsere Einnahmen mit Kimble als Basis vervierfachen oder verfünffachen können. Cloudbasierte Technologien sind heutzutage wichtige Wachstumstreiber. Unsere Kunden wissen heute, dass wir die Experten für die Migration ihrer Daten in die Cloud sind – schließlich haben wir dies ja auch im eigenen Unternehmen erfolgreich geschafft. Auf dem Markt gibt uns das natürlich Gewicht.“

„Dadurch, dass Kimble eine vertikale Lösung für die Industrie ist, die sich ständig weiterentwickelt, hilft sie uns dabei, dass wir kontinuierlich besser werden. Ich bin stolz darauf, ein Teil dieser Entwicklung sein zu dürfen“, schließt Mike Hawksworth ab.

Mit Kimble ist MSS in der Lage

  • Von selbst entwickelter Software zu Cloud-basierter Software zu gelangen
  • Wachstumsziele zu erreichen und wettbewerbsfähig zu bleiben
  • Die Ressourcennutzung zu optimieren

Geschäftsvorteile:

  • Verbesserte Verfolgung von Verkaufspipeline- und Ressourcen-Daten
  • Erhöhte Leistung gegenüber Prognosen
  • Verbesserte Beziehungen zu Drittparteien

MELDEN SIE SICH FÜR EINE LIVE DEMO VON KIMBLE PSA AN

LIVE GRUPPEN DEMO